JUDITH KELLER - inszenierungen
home
- judith.keller.kultur@gmail.com - 1060 Wien/6020 Innsbruck

So. 6.11.2016 Mathoi-Haus Schwaz Du tropfes Tier, ich liebe dir Dada oder nicht Dada von Schwitters bis Artmann
Rhytmusgeschwüre, Wortkaskaden und Szenotetten Idee und Regie Judith Keller
mit Nik Neureiter, Susamme Schartner und judith Keller

Premiere Sa. 11.7.2016 um 20.00 Theater die neue Tribühne, Wien Abschlußproduktion Level A - Konservatorium Sunrise-Studios
DER GANZ NORMALE WAHNSINN - oder die Probe für den  Cell Block-Tango - ein Musical. Regie und Skript: Judith Keller

Premiere 20.5.2016, 20.00 Tiroler Dramatiker Festival 2016 Damenabend von Andrea Steinlechner,
Regie: Judith Keller, Ausstattung: Salha Fraidl, Video: Jiri Gasperi, Assistenz: Max Wenning
mit Tamara Burghart , Brigitte Jaufenthaler Constanze Köberl, Birgit Melcher, Monika Schmatzberger und Max Wenning

.....eindringlichen Regie von Judith Keller das dystopische Stück, während es gespielt wird. Ein gnadenloser Abend, der die Schattenseiten des Frauseins entlarvt...... Tiroler Tageszeitung 28.5.2016

Damenabend1

Premiere: Do. 2. Juli 2015 die neue Tribühne Wien, REBELLION" von Maxi Neuwirth und Judith Keller, Abschlussaufführung mit der "Juniorenklasse"
des "Konservatorium Sunrise_Studios (mit Öffentli
chkeitsrecht), staatlich anerkannte Bühnenausbildung in Schauspiel, Tanz und Gesang mit Musicalschwerpunkt" Leitung Judith Keller Presse

Premiere 19.7. 2014,"die Affaire in der rue de Lourcine" von Labiche, Regie Judith Keller, Ausstattung: Katrin Böge, Innsbrucker Kellertheater
mit Klaus Rohrmoser (Lenglume), Elmar Drexel (Mistingue), Edwin Hochmuth (Justin), Georg Gregorian (Potard) und Judith Keller (Norine)

Premiere 2.5.2014, 20.00 Siebentes Tiroler Dramatikerfestival, Ort: Freies Theater Innsbruck
"Der Aufstand der Sanftmütigen" von Mirjam Zadra
Regie Judith Keller, Ausstattung: Eva Praxamer, weitere Vorstelungen: 10./11./12./14./15./16.5.
Pressestimmen
....In der spannenden Regie von Judith Keller wird Zadras starker Text fesselnd zum Leben erweckt: Elke Hartmann und Klaus Beyer berühren und verwirren als
die Eheleute Gabriel, die ein „Ich liebe dich“ mit „Ich weiß“ beantworten und deren Leben – wie die Fenster ihrer Wohnung – aus dem Rahmen fällt. In Neben-
rollen überzeugen Alexander M. Virgolini, Susanne Schartner und Heinz Fitz.
Tiroler Tageszeitung 9.5.2014 Fasching
Furioser Auftakt mit Mirjam Zadras Gesellschaftssatire „Die Wut der Sanftmütigen“....Und Regisseurin Judith Keller hat die Gesellschaftssatire der in Berlin
lebenden Südtiroler Autorin Mirjam Zadra mit einem erstklassig zusammen-spielenden Ensemble unglaublich inspiriert und spritzig umgesetzt.......
Meinbezirk.at, Mi. 14.Mai 2014, Frei.
       
Premiere 9.1.2014, "Persona" von Ingmar Bergman, Regie Judith Keller, Bühne Erich Uiberlacker, Visuals Samuel Käppeli Schauspielhaus Salzburg Pressestimmen "Ein grandioser und klug in Szene gesetzter Text mit intensiv-mitreißenden Schauspielern - ein unerwartet großer Abend in Salzburg. (...) Persona" von Ingmar Bergmann ist ein Pflichtstück für alle, die literarisch außergewöhnliches Theater mögen und vor den verwirrenden Untiefen der Seele nicht zurückschrecken." apa "Das Wagnis, diesen psychologischen, von starken Stimmungsbildern getragenen Filmklassiker in ein Theaterspiel im kleinen Studio zu übersetzen, ist bravourös gelungen" - Salzburger Nachrichten

INSZENIERUNGEN 1995-2013
Martin Kolozs, "Sex s sells" !
Alan Ayckbourn, Halbe Wahrheiten
Woody Allen, Mittsommernachts-Sexkomödie
Ella, Herbert, Achternbusch
Andersen, Schneekoenigin
Igor Bauersima, Norway today
Lund, Hexe Hillary geht in die Oper
daDa Abend
Aristophanes, Lysistrata


Dramatikerfestival 2012
Stadttheater Bruneck 2010
Stadttheater Bruneck 2008
Tiroler Volksschauspiele 2006/07
Tiroler Landestheater 2005/06
Tiroler Landestheater 2004/05
Tiroler Landestheater 2002/03
Tiroler Landestheater 2001
Ensemble Theater am Petersplatz 1995
Von 1999 -2012 Leitung von Theaterkurse am TLT mit regelmäßigrn Aufführungen in eigener Bearbeitung von Stücken wie "Bremer Stadtmusikanten", "der Zauberer von Oz", "Die Nachtigall", "Oliver Twist" uam
CO- UND EIGENPRODUKTION 1993-2015
diverse Soloprogramme von und mit Judith Keller, ein Tangofilm, CD und anderes mehr